Kategorien

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse:

Bestseller

01. Musetti Evoluzione 1KG

26,64 EUR
26,64 EUR pro Kilogramm
incl. 7 % UST exkl.

02. Musetti Santos 1KG

27,71 EUR
27,71 EUR pro Kilogramm
incl. 7 % UST exkl.

03. Musetti Espresso 1KG

16,68 EUR
16,68 EUR pro Kilogramm
incl. 7 % UST exkl.

04. Musetti Cremissimo 1KG

25,57 EUR
25,57 EUR pro Kilogramm
incl. 7 % UST exkl.

05. Musetti Crema Spezial 1KG

21,29 EUR
21,29 EUR pro Kilogramm
incl. 7 % UST exkl.

06. Musetti Evoluzione 250g Dose gemahlen

7,91 EUR
31,64 EUR pro Kilogramm
incl. 7 % UST exkl.

07. Musetti AL Arabia 1KG

22,36 EUR
22,36 EUR pro Kilogramm
incl. 7 % UST exkl.

08. Musetti Italia 1KG

19,95 EUR
19,95 EUR pro Kilogramm
incl. 7 % UST exkl.

09. Musetti Fairtrade 1KG

25,51 EUR
incl. 7 % UST exkl.

10. Helmut Sachers Kaffee 100% Arabica 1Kg

24,82 EUR
24,82 EUR pro Kilogramm
incl. 7 % UST exkl.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gastronomiebedarf Fuhrmeister   
Inhaber Holger Fuhrmeister
Winkelsweg 181
D-40764 Langenfeld

Telefon: 0049-2173-57314
Telefax: 0049-2173-32220 
Email: verkauf@kaffeeparadies.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE813622263 
Steuernr.135/5076/2219
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG: Holger Fuhrmeister

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

§ 1 Allgemeines

(1) Alle Lieferungen und Leistungen, die Gastronomiebedarf Fuhrmeister für den Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) Kunden sind sowohl Verbraucher (§13 BGB) als auch Unternehmer (§ 14 BGB). Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das überwiegend weder ihrer gewerblichen noch einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(3) Für Unternehmer § 14 BGB Gilt: Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Gastronomiebedarf Fuhrmeister und dem Kunden schriftlich vereinbart worden sind.

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Vertragssprache ist Deutsch. Die Angebote von Gastronomiebedarf Fuhrmeister im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Gastronomiebedarf Fuhrmeister Waren zu bestellen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet, via E-Mail, via Fax oder via Telefon gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. 

(2) Bei Angeboten, die im elektronischen Geschäftsverkehr abgegeben werden, bestätigt Gastronomiebedarf Fuhrmeister den Zugang des Angebotes unverzüglich auf elektronischem Wege. (3) Gastronomiebedarf Fuhrmeister ist berechtigt, das Angebot des Kunden innerhalb eines Zeitraumes von 5 Werktagen durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung, ersatzweise durch Lieferung der Ware, anzunehmen. Die Auftragsbestätigung kann insbesondere auch durch Übermittlung einer Email erfolgen.


§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer, Kosten für Transporte und Verpackung werden gesondert berechnet und ausgezeichnet.

(2) Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert. Bestellungen aus dem Ausland werden nicht angenommen.

(3) Mit etwaigen Aktualisierungen der Internet-Seiten von Gastronomiebedarf Fuhrmeister werden alle früheren Preise und sonstigen Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Internet-Seiten.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

§ 4 Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Gastronomiebedarf Fuhrmeister   
Inhaber Holger Fuhrmeister
Winkelsweg 181
D-40764 Langenfeld

Telefon: 0049-2173-57314
Telefax: 0049-2173-32220
Email: verkauf@kaffeeparadies.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Gründe für das Nichtbestehen und für vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

 

Das Widerrufsrecht im Fernabsatz besteht nicht:

 

Bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Bei Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

 

Bei Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

Bei Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

 

Das Widerrufsrecht im Fernabsatz erlischt vorzeitig:

 

Bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Bei Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 

Bei Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

An:

Gastronomiebedarf Fuhrmeister   
Inhaber Holger Fuhrmeister
Winkelsweg 181
D-40764 Langenfeld

Telefax: 0049-2173-32220
Email: verkauf@kaffeeparadies.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

 

Datum

 

 

(*) Unzutreffendes streichen.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 
§ 5 Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich durch Sendung ab Lager. Für Unternehmer (§ 14 BGB) ist Erfüllungsort und Gerichtsstand Langenfeld.

(2) Jede Lieferung steht unter dem Vorbehalt, dass Gastronomiebedarf Fuhrmeister selbst rechzeitig und Ordnungsgemäß beliefert wird.

(3) Die Lieferfrist ist unverbindlich, beträgt 3-4 Tage, wenn in der Produktbeschreibung nichts anderes vermerkt ist.

(4) Ist die Nichteinhaltung einer Lieferfrist auf höhere Gewalt, oder sonstige von Gastronomiebedarf Fuhrmeister nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Frist angemessen verlängert. In einem solchen Fall wird der Kunde umgehend von Gastronomiebedarf Fuhrmeister unterrichtet. Schadensersatz oder andere Ansprüche bei verspäteter oder nicht erfolgter Lieferung sind ausgeschlossen, soweit bei Gastronomiebedarf Fuhrmeister kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Gastronomiebedarf Fuhrmeister ist verpflichtet, den Kunden über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich zu unterrichten, und wird jede schon erbrachte Gegenleistung des Kunden unverzüglich erstatten.

(5) Die Lieferung erfolgt gegen eine Versandkostenpauschale, deren genauer Betrag bei jeder Lieferung gesondert ausgezeichnet ist.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Gastronomiebedarf Fuhrmeister.

§ 7 Untersuchungs- und Rügepflichten für Unternehmer (§ 14 BGB)

(1) Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit Gastronomiebedarf Fuhrmeister Kontakt über Telefon, Fax, Email oder per Post aufzunehmen.

(2) Im Falle offensichtlicher Mängel müssen diese schnellstmöglich, jedoch innerhalb von zehn Tagen nach Entdeckung schriftlich oder durch E-Mail bei Gastronomiebedarf Fuhrmeister gemeldet werden. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung gemäß § 8 für diese Mängel.

(3) Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken an Gastronomiebedarf Fuhrmeister zu melden.

§ 8 Gewährleistung

(1) Die Ansprüche des Käufers gegen den Verkäufer bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Regelungen innerhalb der gesetzlichen Fristen, soweit sich durch nachstehende Regelungen keine Abweichungen ergeben.

(2) Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Käufers, bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen den Verkäufer.

(3) Bei gewerblichen Einsatz der gelieferten Waren verringert sich die Sachmangelgewährleistung auf 12 Monate.

(4) Es gelten bei Geräten die separat beiliegenden Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers 

§ 9 Haftung

(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der Verkäufer nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch den Verkäufer oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt. 

§ 10 Weitere Informationen für Verbraucher

(1)
Wir sind Mitglied im Verein sicherer und seriöser Internetshopbetreiber e. V. und haben uns den dortigen Prüfungskriterien und der für unsere Kunden kostenfreien, außergerichtlichen Schlichtungsstelle unterworfen.

http://www.internetsiegel.net/Pruefungskriterien.pdf

http://www.internetsiegel.net/html/schlichtungsstelle.html

(2) Technische Schritte die zum Vertragsschluss führen und Korrekturmöglichkeiten: Sie können die gewünschte Ware unverbindlich in den virtuellen Warenkorb legen. Diesen können Sie jederzeit aufrufen uns seinen Inhalt einsehen korrigieren und/oder löschen. Wenn Sie die gewählten Waren kaufen wollen klicken Sie bitte auf „Kasse“. Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit, durch Schließen des Browserfensters, abbrechen oder durch Absenden der Bestellung abschließen. Eventuelle Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie in der abschließenden Zusammenfassung erkennen und vor Absenden der Bestellung mithilfe der Korrekturfunktionen korrigieren.

(3) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren entnehmen Sie bitte den Produktbeschreibungen in unserem Onlineangebot.

(4) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

(5) Beschwerden, Reklamationen und sonstige Gewährleistungsansprüche können Sie unter der im Impressum angegebenen Adresse vorbringen.

(6) Im Bestellprozess werden Sie über die Möglichkeiten informiert, etwaige Eingabefehler zu erkennen und ggf. zu korrigieren

(7) Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf www.kaffeeparadies.de einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich („IHR KONTO“) einsehbar.

§ 11 Sonstiges

(1) Die Kundenrechte aus diesem Vertrag sind nicht übertragbar.

(2) Für Unternehmer (§ 14 BGB) gilt: Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Download 
Zum öffnen benötigen Sie den kostenfreien Adobe Reader den sie hier erhalten.
 

 

 

 

 

 

Zurück

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

 http://www.internetsiegel.net

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Informationen

Mehr über...

Hersteller

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Partner

Parse Time: 0.239s